Berufseinstieg

Von Soft Skills und harten Fakten

Was sind eigentlich Deine persönlichen Kompetenzen? Wo liegen Deine Stärken? Das Wissen um die eigenen fachlichen und persönlichen Fähigkeiten, Potenziale und Entwicklungsmöglichkeiten ist eine der größten Herausforderungen für BerufseinsteigerInnen.

Hohe Anforderungen an PädagogInnenIn zunehmend professionalisierten und ausdifferenzierten Arbeitsbereichen sind heute Persönlichkeiten gefragt, die komplexe Arbeitsaufträge bewältigen und vielfältige Probleme lösen können. In pädagogischen Berufen sind die Anforderungen noch höher: Viele Tätigkeiten sind „von Angesicht zu Angesicht“ zu bewältigen. Deshalb brauchen pädagogische Profis neben dem fachlichen Wissen eine Reihe von zwischenmenschlichen Kompetenzen.

Schluss mit dem UnderstatementWenn es um die Bewertung der eigenen Persönlichkeit geht, setzen die meisten eher auf Understatement. Gerade beim Berufseinstieg zeigt sich oft: Kaum jemand ist in der Lage, die eigenen Kompetenzen, Eigenschaften und Qualifikationen realistisch und selbstbewusst einzuschätzen – geschweige denn, das eigene Profil einem Gegenüber angemessen darzustellen.

Die Broschüre „Von Soft Skills und harten Fakten“ hilft der Selbstwahrnehmung mit vielen kleinen Übungen und anschaulichen Beispielen auf die Sprünge. Sie schult die Selbstpräsentation und zeigt, wie Du sie für eine erfolgreiche Jobsuche nutzen kannst.

Sie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt zu nutzen.