Deutsch

Rhetorische Mittel

Weißer Schimmel oder Mord und Totschlag? Paradoxon oder doch ein Hendiadyoin? In dieser Unterrichtseinheit für den Deutschunterricht lernen wir die Merkmale rhetorischer Mittel kennen und diese voneinander zu unterscheiden.

Reden schwingen kann jeder? Wohl kaum, wenn man nicht über wirksame rhetorische Mittel verfügt, um den Inhalt einer Rede für die Zuhörer möglichst verständlich zu machen und eine bestimmte Sprachwirkung zu entfalten.

Aus verschiedenen politischen Reden leiten die SchülerInnen erst in Einzel- und dann in Gruppenarbeit Merkmale bestimmter rhetorischer Mittel ab und wenden ihre gewonnen Kenntnisse an neuen Beispielen an. Im Plenum findet der Austausch der gewonnenen Erkenntnisse über die Wirkung der verschiedenen Stilmittel statt.

Empfohlen für die Sekundarstufe II.

Kommentarex schließen
Du möchtest etwas zu dem Artikel sagen? Dann los >>

No comments
Sie müssen sich anmelden, um diesen Inhalt zu nutzen.